Doktor der Meditations- und Yogaforschung 😇

Wie ihr wisst, unterrichte ich nicht nur Yoga, sondern beschĂ€ftige mich seit einigen Jahren auch wissenschaftlich mit der Erforschung von Meditation und Yoga. Im diesem Jahr war es endlich soweit! Im Januar gab ich meine Doktorarbeit ab mit dem schönen Titel „The Variety and Differential Effectiveness of Meditation Techniques and Yoga Components“ (auf deutsch „Die Vielfalt und differentielle Wirksamkeit von Meditationstechniken und Yogakomponenten“).

Im Juni durfte ich sie vor einer sehr netten Promotionskommission verteidigen und strahlend lĂ€chelnd mit einem „summa cum laude“ nach Hause gehen. Nun darf ich mich offiziell „Frau Doktor“ nennen 😄. Ich bin ĂŒberglĂŒcklich in einem so wundervollen und wichtigen Gebiet forschen und mich in Theorie und Praxis mit meinen liebsten Themen beschĂ€ftigen zu können. Ein echtes Geschenk.

Meine Freunde und Kollegen hatten ĂŒbrigens einige ganz fantastische Geschenkideen fĂŒr mich: