Doktor der Meditations- und Yogaforschung 😇

Wie ihr wisst, unterrichte ich nicht nur Yoga, sondern beschäftige mich seit einigen Jahren auch wissenschaftlich mit der Erforschung von Meditation und Yoga. Im diesem Jahr war es endlich soweit! Im Januar gab ich meine Doktorarbeit ab mit dem schönen Titel „The Variety and Differential Effectiveness of Meditation Techniques and Yoga Components“ (auf deutsch „Die Vielfalt und differentielle Wirksamkeit von Meditationstechniken und Yogakomponenten“).

Im Juni durfte ich sie vor einer sehr netten Promotionskommission verteidigen und strahlend lächelnd mit einem „summa cum laude“ nach Hause gehen. Nun darf ich mich offiziell „Frau Doktor“ nennen 😄. Ich bin überglücklich in einem so wundervollen und wichtigen Gebiet forschen und mich in Theorie und Praxis mit meinen liebsten Themen beschäftigen zu können. Ein echtes Geschenk.

Meine Freunde und Kollegen hatten übrigens einige ganz fantastische Geschenkideen für mich:

Yoga endlich wieder im Kursraum!

Ihr Lieben,

endlich ist es wieder möglich Yoga im Kursraum zu unterrichten! Was für eine Freude! 🙂

Der Montagskurs findet ab sofort wieder im Kursraum des Medea e.V. auf der Prießnitzstr. 55 in 01099  Dresden statt. Er wird dennoch weiter online übertragen, sodass sowohl eine Teilnahme online als auch in Präsenz möglich ist.

Im Moment sind auch noch Plätze frei – Du kannst Dich also sehr gern anmelden oder Dich direkt bei yuble im Kurs eintragen, falls Du bei der AOK bist.

Ich freue mich auf Dich!

Sommerliche Grüße,

Maheshwari Karin

Die zehn besten Übungen fürs Homeoffice

Ich habe in Kooperation mit der Pressestelle der TU Chemnitz die zehn besten Yogaübungen fürs Homeoffice zusammengestellt. Diese möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten 🙂

Im Moment sitzen wir viel zu viel und zu lange am Bildschirm und da können bewegten Pausen wahre Wunder bewirken. Denn einmal in der Woche am Yogakurs teilnehmen ist zwar sehr schön und sehr hilfreich, aber noch besser ist es, sich jeden Tag ein wenig zu bewegen. Es muss auch gar nicht viel sein. In diesem Fall gilt die Devise – je öfter, desto besser.

Die folgenden Übungen helfen dir dabei, dein Wohlbefinden, deine Konzentration und deine Gelassenheit zu stärken! Viel Spaß dabei!

Und falls du nach diesem Beitrag Lust auf noch mehr praktische Übungen am Arbeitsplatz hast, kannst du gern nächste Woche an meinem Online-Seminar Yoga am Arbeitsplatz und im Homeoffice teilnehmen! In diesem Seminar zeige ich dir, Stressoren und eigene Ressourcen zu erkennen und Yoga und Meditation als wirkungsvolle Maßnahmen der Selbstfürsorge und des Stressmanagements einzusetzen.

Das Seminar findet am Dienstag, den 09. März 2021, von 9-15 Uhr über Zoom statt. Hier geht’s direkt zur Anmeldung über den Paritätischen Sachsen. Ich freue mich auf dich!

Neuer Raum – Neue Zeit – Hybrider Kurs :-)

Hallo ihr Lieben,

nach langer Zeit habe ich nun endlich einen neuen Raum gefunden, in dem ich Yoga unterrichten kann – im Frauen- und Mädchengesundheitszentrum MEDEA. Der Kursraum ist wunderschön und hat sogar WLAN 🙂 Dadurch kann ich meinen Yogakurs jetzt hybrid anbieten, d.h. sowohl offline im Kursraum als auch per Liveübertragung als Onlinestream.

Der Termin hat sich auch geändert – der Yogakurs findet nun nicht mehr Donnerstag, sondern Montag von 20-21.30 Uhr statt.

Offline sind die Plätze begrenzt, v.a. auch durch die aktuellen Regelungen, aber online ist natürlich noch viel Platz. Und manchmal ist auch offline noch ein Plätzchen frei ;- )

Wenn Du vorbeikommen möchtest oder ganz bequem von zu Hause aus Yoga machen möchtest, dann melde Dich doch einfach bei mir >> Anmeldung. Für AOK-Mitglieder geht es jetzt sogar noch einfacher über die yuble-Plattform.

Ich freue mich auf Dich!

Alles Liebe und bleib gesund,

Maheshwari

Mantra-Yoga beim Palaissommer

Ich freue mich sehr, dass ich dieses Jahr wieder beim Palaissommer dabei sein kann 🙂

Dieses Mal gebe ich eine Mantra-Yogastunde am 19. August von 8 – 9 Uhr. Es wird bestimmt wieder wunderschön ?

Komm zum Mantra-Yoga und fließe dahin zu den wunderschönen Klängen von Sansula und Gesang. Hier kannst du deinen Kopf abschalten, vollständig loslassen und dich in höhere Sphären davontragen lassen.

Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene. Bring bitte eine Extra-Decke oder ein Kissen mit.

Ich freue mich auf Euch!

Sommerpause bis zum 11. August

Hallo ihr Lieben,

die Sommerferien haben bereits begonnen und viele Leute sind im Urlaub, u.a. auch bald ich 🙂 Von daher habe ich beschlossen eine Sommerpause einzulegen bis zum 11. August. Die nächste reguläre Yogastunde findet dann am 15. August statt.

Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Sommer und übt fleißi zu Hause (oder am Strand) weiter!

Alles Liebe

Maheshwari

Veränderungen im Kursplan und Forschungsaufenthalt vom 11.-22.11.

Ihr Lieben,

es stehen einige Veränderungen ins Haus. Ab November werde ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Chemnitz arbeiten und muss daher meine Kurse anpassen.

Das Baby-Yoga muss ich leider bis auf Weiteres pausieren, da ich im Moment keine Vormittagskurse unterrichten kann.

Die anderen Kurse werden ab Dezember auf den Donnerstagabend  zu den gewohnten Zeiten verlegt. Yoga für Schwangere wird also Do 18-19.30 Uhr und Yoga für Alle Do 20-21.30 Uhr stattfinden. Am 6. Dezember werden die ersten Donnerstagsstunden sein.

Vom 11.-22. November finden keine Yogakurse statt, da ich zu einem Forschungsaufenthalt an die University of Cambridge fahre.

Ich danke vielmals für Euer Verständnis und hoffe ich habe euch nicht zu sehr verwirrt. Bei Fragen könnt ihr mir sehr gerne schreiben 🙂

Alles Liebe

Maheshwari

Presse-Artikel über Yogi-Ma beim Palaissommer

Am Montag habe ich das erste Mal beim Palaissommer unterrichtet und war überwältigt von den geschätzt 200 Menschen, die früh um 8 Uhr gemeinsam mit mir geschwitzt und geübt haben 🙂 Dankeschön an alle!

Im Anschluss darauf führte ich ein Gespräch mit Redakteurin Nadja Laske, die einen sehr schönen Artikel über mich und meine Arbeit in der „Sächsischen Zeitung“ geschrieben hat.

Yogi-Ma beim Palaissommer!

Ihr Lieben,

es freut mich sehr, dass ich dieses Jahr beim Palaissommer dabei sein kann! Und das gleich an drei Tagen in drei unterschiedlichen Formaten 🙂 Kommt vorbei, genießt die wunderbare Atmosphäre des Palaissommers und tut euch etwas Gutes! Die Teilnahme ist komplett kostenfrei. Ich freue mich auf Euch!

Montag, 30. Juli – 8-9 Uhr – Yoga für Alle

Mittwoch, 8. August – 8-9 Uhr – Kundalini Dance Yoga mit meiner lieben Yogalehrer-Freundin Ena

Donnerstag, 16. August – 18-19.30 Uhr – Mantra-Yogastunde mit meinem lieben Yogalehrer-Freund Tobias

Yoga-Sommerplan

Im Sommer ist immer viel los und auch ich bin unterwegs – im Urlaub und auf verschiedenen wissenschaftlichen Konferenzen. Deshalb müssen einige Yogastunden leider ausfallen – was euch natürlich nicht davon abhalten sollte, fleißig zu Hause zu üben 😉

An den folgenden Tagen findet KEIN Yoga statt:

10. Juli (Abendkurse)

23.-24. Juli (alle Kurse)

20.-21. August (alle Kurse)

Alle anderen Stunden finden wie gewohnt statt.

Genießt den Sommer, die Sonne und jeden einzelnen Atemzug. Om Shanti ?