Yoga mit Baby bei Karin macht nicht nur mir viel Spaß. Mein kleiner Sohn freut sich immer auf die anderen Kinder, die fröhlichen Lieder und die Übungen mit ihm als Gewicht. Er liebt „fliegen“ und „Bus fahren“. Die Mama kann dabei schön schwitzen, aber danach in angenehmer Atmosphäre auch entspannen. Der Rücken wird in alle Richtungen gedehnt. Die Mama streckt sich, beugt sich, atmet wieder tief ein, so dass sie wieder neue Energie für die alltäglichen Aufgaben tanken kann. Karin geht sehr auf die Kinder und ihre Bedürfnisse ein, so dass die Stunde Yoga mit dem Baby, zu einem „sportlichen Vergnügen“ nicht nur für die Mama wird.

Kasia