Über Mich

Mein Name ist Maheshwari Karin Matko. Zum Yoga bin ich gekommen als ich mit meiner knapp einjährigen Tochter im Park spazieren ging. Dort war eine Gruppe Mamas, die fröhlich mit ihren Babys Yoga übten. Ich schloss mich ihnen an und bin seitdem nicht mehr zu bremsen.

Yoga ist zu meiner Lebensphilosophie geworden und hat meinen Alltag durchdrungen. Mit Yoga habe ich meine Berufung gefunden. Ich vermittle Yoga mit viel Herz und sprühender Energie, forsche zu den Wirkungen verschiedener Meditationstechniken an der TU Chemnitz und berate Schwangere, Eltern, Yogis und alle Interessierten zu Fragen der achtsamen Elternschaft, Beziehungs- und Lebensgestaltung und der persönlichen Yoga- und Meditationspraxis. Gerade das Verweben alter, indischer Weisheit mit moderner Wissenschaft und forschungsbasierter Psychologie erfüllt mich und hilft mir meine Horizonte beständig zu erweitern. Und dieses geballte Wissen gebe ich sehr gerne weiter 🙂 Ich freue mich darauf Dich kennenzulernen und auch Dich mit Yoga anzustecken!
Vita

Jahrgang 1989, geboren in Bratislava, aufgewachsen in Halle/Saale, glücklich verheiratet und Mutter zweier bezaubernder Töchter

2007-2014 Psychologie-Studium an der TU Dresden und der University of Nottingham

2014-2015 Wissenschaftliche Mitarbeit im Projekt InnoLernenTanz an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden

2015 Abschluss der zweijährigen Yogalehrer-Ausbildung bei Yoga Vidya Dresden

2015 Weiterbildung zur Lachyoga-Übungsleiterin

Seit 2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Chemnitz

2018 Weiterbildung zur Personal Yoga Trainerin

2019 Weiterbildung zu Physiotherapie und Yoga

2021 Promotion zur Dr. rer. nat. – Thema „Die Vielfalt und differentielle Wirksamkeit von Meditationstechniken und Yogakomponenten“